Einen Beitrag leisten für gesundes Haar UND einen gesunden Planeten!
(und wie Sie IHREN Beitrag leisten können!)

Die Auswirkungen des Klimawandels und der globalen Erwärmung sowie der Schutz unserer einzigartigen Erde sind seit Jahrzehnten globale Themen von Interesse! Und dennoch scheint es, als ob diese Probleme bestehen bleiben, mit scheinbar geringen Fortschritten in Richtung einer Lösung, die wir alle hinter uns bringen können.

Aber - wir kennen die Herausforderungen und wissen was getan werden kann, um die Dinge zu verbessern. Wir müssen nicht warten, bis uns jemand von der BIG-Lösung erzählt, um Tag für Tag unseren Beitrag zu leisten - um einen Unterschied zu machen.

Was Bounce Curl tut
Bounce Curl verfolgt einen mehrgleisigen Ansatz, um unser Engagement für die Pflege aufrechtzuerhalten unsere Erde.

Verpackung

Braskem's Green Polyethylene

Bounce Curl freut sich, Ihnen mitteilen zu können, dass wir damit begonnen haben, Verpackungen für unsere Tubenprodukte aus Zuckerrohr zu verwenden – dem erneuerbaren grünen Polyethylen von Braskem. Da Einwegkunststoff aus fossilen Brennstoffen hergestellt wird, emittiert der Prozess der Gewinnung und Herstellung dieser konventionellen Kunststoffe riesige Mengen an Treibhausgasen in die Atmosphäre. Diese Treibhausgase wiederum verhindern, dass die Strahlung die Erdatmosphäre verlässt, fangen die Strahlung der Sonne ein und erwärmen die Oberfläche des Planeten stärker, als dies natürlich vorkommen würde. Tatsächlich verursacht Kunststoff in jeder Phase seines Lebenszyklus Treibhausgasemissionen. Das Ethanol zur Herstellung von grünem Polyethylen (das wir jetzt verwenden!) wird aus Zuckerrohr-Ethanol gewonnen – wie innovativ! Dieser Prozess führt zu einer stark reduzierten Menge schädlicher Treibhausgasemissionen.Grünes Polyethylen ist erneuerbar, recycelbar, nachhaltig und CO2-negativ (weniger Treibhausgase freigesetzt).

Für alle Produkte, bei denen wir noch keine Zuckerrohrverpackung verwenden können, wenden wir uns Verpackungen mit PCR (Post-Consumer-Harz – hergestellt aus gebrauchtem, recyceltem und wiederverwendetem Kunststoff) zu, was die beste andere Option ist, die uns zur Verfügung steht. Für die Herstellung von PCR-Kunststoffen werden keine neuen fossilen Ressourcen benötigt – das Material besteht im Wesentlichen aus Abfall. Auf diese Weise trägt seine Herstellung zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen im Vergleich zu Standardkunststoff bei.

Mit anderen Worten, Bounce Curl unternimmt den innovativen Schritt, verantwortungsvolle Verpackungen zu verwenden, BEVOR sie in die Hände der Verbraucher gelangen!

 

Recycling

Jeder Produktbehälter der Bounce Curl-Linie ist recycelbar. Schauen Sie einfach auf der Rückseite der Flasche, des Glases usw. nach und Sie sehen das "Recycle"-Symbol. Keine Notwendigkeit, die Etikettierung zu entfernen; Bounce Curl Produkte werden direkt auf die Flasche/das Glas gedruckt. Deckel und Pumpen können derzeit nicht recycelt werden. Spülen Sie den Behälter einfach aus und legen Sie ihn zusammen mit Ihren anderen Kunststoff-Wertstoffen.

DREI EINFACHE SCHRITTE!

Genießen Sie JEDEN LETZTEN Tropfen
Ihres Bounce Curl-Produkts!

Spülen Sie den leeren
Bounce Curl Produktbehälter mit Spülmittel und warmem Wasser aus! Mach dir keine Sorgen über das Trocknen der Flasche/des Behälters!

Deponieren Sie es in einem praktischen
Kunststoff-Recyclingbehälter, damit es verarbeitet
und für eine zukünftige Verwendung wiederverwendet werden kann!

 

Jeder Produktbehälter der Bounce Curl-Linie ist recycelbar Überprüfen Sie einfach die Rückseite der Flasche, des Glases usw. und Sie sehen das "Recycling"-Symbol. Keine Notwendigkeit, die Etikettierung zu entfernen; Bounce Curl Produkte werden direkt auf die Flasche/das Glas gedruckt. Deckel und Pumpen können derzeit nicht recycelt werden. Spülen Sie den Behälter einfach aus und legen Sie ihn zusammen mit Ihren anderen Kunststoff-Recyclingstoffen ein.

Das formalisierte Konzept des Recyclings schien mit der Umweltbewegung der 1960er und 1970er Jahre entwickelt worden zu sein. Wirtschaftskrisen machten Recycling für viele Menschen zu einer überlebenswichtigen Notwendigkeit, da sie sich keine neuen Waren leisten konnten. Die Massenproduktion des Industriezeitalters verursachte tatsächlich den Bedarf an großflächigem Recycling; wenn produkte sehr günstig hergestellt (und eingekauft) werden können, kann es wirtschaftlich sinnvoller sein, alte artikel einfach wegzuwerfen und fabrikneue zu kaufen. Diese Kultur der "Wegwerfartikel" hat jedoch eine Reihe von Umweltproblemen verursacht, die einige der globalen Probleme verursachen, mit denen wir heute konfrontiert sind.

Wussten Sie, dass es eine Organisation gibt,Project Beauty Share®, die neue und kaum gebrauchte Produkte an bedürftige Frauen weitergibt? Sie können Ihre Spenden direkt an das Lagerhaus 2718 E Sprague Ave, Spokane WA 99202 senden. Sie zahlen keine Versandkosten und empfehlen die Verwendung von USPS-Flatrate-Boxen.

 

Bildung
Es gibt Dutzende von Möglichkeiten für den normalen Menschen, sich zu engagieren und etwas zu bewegen.

      • Keep America Beautiful - gegründet 1953 - um Menschen zu inspirieren und zu erziehen, jeden Tag aktiv zu werden! Sie haben fast 700 lokale Niederlassungen. Klicke HIER, um zu sehen, ob es in deiner Nähe einen gibt!
      • Nationaler Recyclingtag – jedes Jahr am 15. November – ermutigt die Verbraucher, recycelte Produkte zu kaufen und mehr zu recyceln.

 


.